Kommentar: Meinungsmanipulation oder Volksverblödung?

Die Bevölkerung (die Wähler) werden momentan mit einer Informationsflut durch Politiker und Medien überfallen, die seinesgleichen sucht. Insbesondere die Themen „Digitalisierung – Industrie 4.0 – Zukunft der Arbeit – Wachstum – Schaffung von Arbeitsplätzen etc.“ stehen seit Monaten im Rampenlicht. Es wird dem staunenden Publikum ein breites Spektrum an Lösungen präsentiert, die allesamt auf parteipolitischer…

[ weiter lesen ]

Wachstum – einfach zum Nachdenken 3

Einfach zum Nachdenken haben wir unlängst ein Chart zum Thema „Gibt es so etwas, wie endloses Wachstum?“ veröffentlicht und in Folge dargestellt, dass das Gleichgewicht der modernen Konsumgesellschaft auf fragilen Säulen ruht.         Das oben stehende Bild zeigt nunmehr die Chancen und Risiken, die sich aus dem Thema Wachstum für unsere Gesellschaft ergeben….

[ weiter lesen ]

Wachstum – einfach zum Nachdenken 2

Einfach zum Nachdenken haben wir zuletzt ein Chart zum Thema „Gibt es so etwas, wie endloses Wachstum?“ veröffentlicht. Wir haben darin vor allem argumentiert, dass im „neuen“ Krieg des 21. Jahrhunderts die Verteilung von Rohstoffen als Machtinstrument verwendet und damit eine neue Form der Armut erzeugt wird. Was wir heute unter dem Titel „Wohlstandsverlierer“ kennen,…

[ weiter lesen ]

Wachstum – einfach zum Nachdenken

Hier eines der GEFA-Bilder, die wir im Zuge der Bearbeitung der Frage „Gibt es so etwas, wie endloses Wachstum?“ erstellt haben:                         Lesen Sie hier: Naturgesetze zum Wachstum Lesen Sie her: Exponentielles Wachstum? Lesen Sie hier: Halbzeit der Evolution des homo sapiens? Lesen Sie…

[ weiter lesen ]

GEFA Fundstück: Alpbach Essay 2

Den ganzen Beitrag lesen Sie auf der Website des Europäischen Forum Alpbach.       GEFA – Denkmuster sprengen, fraktal denken! www.facebook.com/Fraktalanalyse

[ weiter lesen ]

GEFA Fundstück: Alpbach Essay 1

Den ganzen Beitrag lesen Sie auf der Website des Europäischen Forum Alpbach.       GEFA – Denkmuster sprengen, fraktal denken! www.facebook.com/Fraktalanalyse

[ weiter lesen ]

Naturgesetze zum Wachstum

Noch ein paar Gedanken zur Frage „Gibt es so etwas, wie endloses Wachstum?“     Alle Prozesse des Wachstums unterliegen einer „Lebensdauer“ im gesamten Feld vom Mikrokosmos bis zum Makrokosmos von Materialien, Produkten, über biologische Prozesse bis hin zu Firmen, Religionen, etc. Wie oben stehendes Bild auch zeigt, hat aber jedes System (technisch, wirtschaftlich, gesellschaftspolitisch,…

[ weiter lesen ]

Exponentielles Wachstum?

Wir stellen uns nun also die Frage „Gibt es so etwas, wie endloses Wachstum?“ Hierzu – wieder zum Nachdenken – die wohl gängigste aller politischen Versprechungen: Wenn es genügend Wachstum gibt, sind alle Probleme gelöst! Laut Aussagen der Ökonomen müsste „genügend Wachstum“ zumindest 2 bis 3 % jährliches BIP-Wachstum sein und damit natürlich ein exponentielles…-…

[ weiter lesen ]

Was will der homo sapiens?

Bevor wir uns wieder verstärkt dem Thema „Gibt es so etwas, wie endloses Wachstum?“ zuwenden, hier zwei Bilder – einfach zum Nachdenken: Denkanstoß 1 Was macht menschliche Zufriedenheit, Lebensqualität aus? Wie der fraktale Ansatz zeigt, sind es Einkommen, gesellschaftspolitische Position und individuelle Weiterentwicklung, die – in unterschiedlicher Gewichtung – die persönliche Zufriedenheit ausmachen. Wenn wir…

[ weiter lesen ]

Halbzeit der Evolution des homo sapiens?

Das Thema „Zukunft der Arbeit“ ist extrem komplex und muß daher immer ganzheitlich und vor dem entsprechenden soziokulturellen Hintergrund betrachtet werden. Gegenwärtig drängen sich wichtige Fragen auf, deren Beantwortung eine besondere Herausforderung darstellen: Befinden wir uns in einer linear fortschreibbaren Entwicklung? Stehen wir vor einem „Strukturbruch“ ? Welche Strategien müssen wir entwickeln, wenn sich so…

[ weiter lesen ]